Mittwoch, 18. April 2018

Rezept für Oreo - Frappuccino


Heute sollte ich am besten vor das Rezept eine Warnung schreiben.
Das ist sooooo lecker, das macht sofort süchtig.

Magst Du Oreos? Magst Du Schokolade? Magst Du Kaffee?
Ich denke diese Grundvoraussetzungen genügen um dieses Rezept unbedingt nachzumixen.

Dienstag, 17. April 2018

Rüschen gehen in diesem Sommer immer


Einer der Trends diesen Sommer sind Rüschen, nur dass die jetzt Ruffles heißen.
Nicht nur für Kinder auch in der Damenmode wird ganz viel gerüscht, ähh geruffelt, diese Saison.

Montag, 16. April 2018

Jolina rockt das Turnfest des 1.KTC Bad Kreuznach


Dieses Mal möchte ich Euch ein bisschen mitnehmen auf das Turnfest des 1.KTC

Das ist der beste Beweis, ich bin keiner der typischen Mütterblogs, die alle zum Erziehungsberater mutieren. Statt einfach von ihrem Leben zu berichten, außer bei WIB, geben sie Ratschläge zu Trotzphasen, Kindergarteneingewöhnung und zum Familienbett.

Ich kann das nicht (ich bin einfach Mutter mit gesundem Menschenverstand und Bauchgefühl und keine Diplom Irgendwas) und deshalb mache ich das nicht, also die anderen können es auch nicht, glauben aber so viele Leser zu bekommen.

Ich brauche aber nur genau Euch ♡ , die Leser die ich habe, weil ich genau das schreibe und zeige was ich vor 9 Jahren händeringend gesucht habe. Wie ist das eigentlich in einer Familie, in der ein Kind mit Down Syndrom lebt?

Also schreibe ich eigentlich für mein früheres ich, oder jeden der genau diese Frage hat.

Viel Spaß bei keiner Lehrstunde über Kindererziehung, aber einen Blick durchs Schlüsselloch der Inklusion.

Übrigens trägt Jolina ein T-Shirt eines vergangenen Down Sportlerfestivals. Wir hätten auch dezentere Farben, aber gelb findet man in einer Halle voller Kinder einfach schneller. (Und da war doch ein praktischer Tipp für Eltern. Zieht euren Kindern immer auffällige Farben an, dann gehen sie nicht so leicht verloren)


Louisa und Christian waren als Helfer eingeteilt. Mein Mann war Herr über das Glücksrad und machte Bilder für die Siegerurkunden, Louisa war an der Station mit der Flugrolle.


Jolina fand es blöd, dass sie sich erst warm machen musste und noch blöder, dass ich dabei im Raum blieb. Turnen ist ja eigentlich ohne Eltern, nur, dass eben heute gar kein Kinderturnen war.


Erst nach dem Aufwärmen bekamen die Kinder ihre Teilnehmerkarte für die Stationen in der nächsten Halle. Eine ziemlich gute Idee.



Jolina mangelt es wirklich nicht an Mut. So kletterte sie gleich mal an dieser Station hoch hinaus.


Es ist auch immer wieder erstaunlich, wie Jolina über sich hinaus wächst, wenn sie etwas will und Spaß daran hat.
Hier waren Sit Ups gefordert, und jedes Mal oben auf das Tamburin schlagen.
Bei der Physiotherapie wäre sie nach 2 Stück total erschöpft, hier schaffte sie 10


Natürlich wollte sie am liebsten immer den größten Schwierigkeitsgrad.
Wäre sie so sportlich wie Louisa, gepaart mit diesem Willen es zu schaffen, sie wäre wohl eine Spitzensportlerin. So spielen ihr die Muskelhypotonie, die laxen Bänder und die Gleichgewichtsstörungen einen gemeinen Streich.



Louisa und Jolina - schaut mal die Hände, hahaha, ist mir erst später auf dem Foto aufgefallen.
Sie sind eben Schwestern und doch sehr ähnlich, ...


... auch was den Mut und die Tollkühnheit betrifft.
Wegsehen hilft dagegen am allerbesten



Das Turnfest ging von 14:00 - 17:00 und da wir erst eine Stunde nach Begin da waren, schafften wir nicht alle Stationen.
Zum Glück waren wir aber so spät, denn es haben wirklich Schlangen da gestanden und auf die Öffnung gewartet und das bei allerschönstem Frühlingswetter.
Demnach hat es sich rum gesprochen wie cool es beim KTC ist.



Sie hat das bei dem Mädchen vorher gesehen und war nicht zu bewegen die einfache Möglichkeit der Überquerung zu wählen.
Jolina tut es einfach gut mit nicht behinderten Kindern zusammen zu lernen und zu spielen. Sie möchte einfach alles genau wie die anderen machen und das bringt sie voran.
Klar, das zählt nicht für alle, manche Kinder frustriert es vielleicht auch, weil sie sich messen und nicht so gut sind wie andere. Das ist allerdings nicht Jolinas Weg. Sie jubelt übrigens auch immer "Gewonnen" - auch wenn sie Letzter ist.
Eine gute Lebenseinstellung, wir könnten uns eine Scheibe davon abschneiden.

Louisa erzählte von verbissenen Kindern, die unbedingt eine hohe Punktzahl wollten, egal ob sie die Übung konnten oder nicht. Sie machten nicht einfach, sondern versuchten über die Punktevergabe zu verhandeln und zweifelten das Punktesystem an.... Muss ich dazu noch was sagen? Schlimm, oder?


Übrigens hat jeder ein SpassSportAbzeichen bekommen, egal wie viele Punkte am Ende da standen und auch die Geschenketüte war gleich, somit war Jolina mal wieder ziemlich weise
"Gewonnen!!!!"

Sonntag, 15. April 2018

Wochenende mit Turnfest und Klosterruine - WIB 14. + 15.04.2018


Ein wundervoll, sonniges Wochenende mitten im April, ein kleiner Vorgeschmack auf den Sommer und eine Wiedergutmachung für den Winter, so empfinde ich es.

Freitag, 13. April 2018

Original Brownie Rezept


Nachdem ich diese Woche von unserem Besuch im  Brownies&downieS berichtet habe, fragte mich jemand nach dem Brownies Rezept dieser Restaurantkette.

Wie passend, dass ich schon an Louisas Geburtstag für die Schule meine leckeren Brownies gebacken habe und geknipst um für Euch das Rezept zu verbloggen.

Louisas Freundinnen fragen immer schon, ob sie denn wieder Brownies mitbringen könnte und ich muss gestehen, die Dinger schmecken so lecker, da kann man schon vom ersten Bissen angefixt sein ;-)

Voraussetzung ist jedoch, man muss Brownies mögen.

Ich erzähle Euch mal die lustige Geschichte, als ich das erste Mal Brownies probierte.

Donnerstag, 12. April 2018

12 von 12 im April 2018


Es ist der 12. April.
Dieses Mal würde ich 12von12 nicht vergessen, oh nein, ich hatte sogar was geplant....
bis am Montag der Rollladenkastenmann anrief. Keine Angst, das ist nicht der Bruder vom Rasenmähermann, aber er ist der Typ, der meine wunderschönen Donnerstagspläne über den Haufen geworfen hat.
Jetzt sind meine 12 von 12 mega belanglos, örgs

Mittwoch, 11. April 2018

Anzeige: Immer noch total begeistert von Mixa Cica Creme


Fast genau auf den Tag vor einem Jahr habe ich Euch von Mixa erzählt, welche es jetzt endlich in Deutschland gibt und einige kannten die Pflegeserie schon und jubelten.
Andere probierten auf meine Empfehlung und schrieben mir wie begeistert sie sind.

Das wundert mich auch nicht, denn ich bin richtig glücklich endlich eine Creme gefunden zu haben, mit der ich meine Neurodermitis in die Schranken weißen kann, Mixa Cica Creme schafft das tatsächlich meistens.
Wäre ich nicht total hin und weg, hätte Mixa es nicht in meinen Jahresrückblick geschafft.
Ihr kennt mich, ich bin die Letzte die etwas vom Pferd erzählt, nennt man wohl authentisch.

Dienstag, 10. April 2018

Der längste Brief der Welt

Quelle: Flyer Storchenfonds.org


Was ist einer der ältesten Berufe der Welt?
Hebamme, genau!

Und gerade dieser Beruf stirbt gerade in Deutschland und nicht weil man sie plötzlich nicht mehr brauchen würde, diese Frauen die so Großartiges leisten, nein, der Gesetzgeber hat ihnen ein gewaltiges Ei ins Nest gelegt und wenn jemand einen Job macht, der so wichtig ist, sollt er auch davon leben können und nicht nur für die Versicherung schuften.

Montag, 9. April 2018

Das Brownies&downieS in Roermond



Am Samstag haben wir ein weiteres Brownies&downieS in den Niederlanden besucht, dieses Mal war es das wundervolle Lokal in Roermond, wo wir wieder so gastfreundlich empfangen wurden und das Essen mit so viel Liebe zubereitet war, dass wir sicher wieder kommen werden.

Bisher waren wir zu Besuch in folgenden Brownies&downieS:



Samstag, 7. April 2018

Rezension: Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne


Heute möchte ich Euch über ein weiteres "Bloggerbuch" erzählen, wobei ich erst im Klappentext erfahren habe, dass es von einer Bloggerin geschrieben wurde, beim lesen war es aber sofort klar, Blogger schreiben anders und....
...Moment, erst mal die Pflicht, dann de Kür.

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne*

Schönheitswahn-Detox für die Frau von 0 bis 99

von Corinne Luca
erschienen 11.9.2017 bei HEYNE

Freitag, 6. April 2018

Oversized und Teenagertauglich mit Freebie Plott



Eigentlich ist Louisa noch kein Teenager, das dauert noch ein Jahr, doch Kind sein will sie schon lange nicht mehr, was ist sie dann?

Auf jeden Fall ist sie ein Tänzerin und deshalb passt der Plott von Mialoma wie Faust aufs Auge.

Die Bilder vom Oversized Shirt nach dem neuen Schnitt von rosarosa haben wir versucht so zu inszenieren wie die coolen Modeblogger, allerdings statt Häuserfluchten mit Pferdeweide und statt Großstadtstraßen mit verkehrsberuhigte Zone mit Pflastersteinen.

Donnerstag, 5. April 2018

Können Kinder mit Down Syndrom Rad fahren lernen?


Ich löse gleich mal auf:

Manche schon, andere wieder nicht.
Das hat auch eine Umfrage auf facebook gezeigt.

Jolina hat gleich 2 Hürden zu überwinden.
Die eine die Muskelschwäche, die aber super durch das Rad fahren trainiert werden könnte, die andere viel schwerwiegendere, dieses ewige Böckchen und "Nein" und "wille nicht".
Wer nichts wirklich versucht und will, wird es auch nicht lernen.

Mittwoch, 4. April 2018

Das Restaurant Petersilie in Speyer


Hier noch eine Restaurantkritik für alle die meine Ausflugstipps für Speyer in diese Stadt gelockt hat.
Das Restaurant Petersilie liegt sehr zentral, wenige Schritte vom Dom, am Pilgerdenkmal in der Maximilienstraße 96.

Wir sind eher zufällig hinein geraten und das helle, moderne Ambiente lockte uns an.

Dienstag, 3. April 2018

Verlängertes Osterwochenende mit vielen Bildern für WIB


Unser Wochenende in Bildern ist dieses Mal spät, denn ich habe den Ostermontag einfach dazu gepackt, weil ich finde, er gehört zu diesem Wochenende einfach dazu und zusätzlich war ich dann am Abend zu müde um noch Bilder zu bearbeiten und auch noch den Blog zu schreiben.

Daher kommt das WIB erst am Dienstag :-)

Freitag, 30. März 2018

Basteln für Ostern mit Kindern


Jolina hat in der Schule gebastelt.
Und ich freue mich immer so sehr darüber, zum einen weil die Sachen immer ganz toll sind (ich glaube als Grundschullehrer ist man auch bei Pinterest auf Ideensuche) und zum anderen, dann muss ich nicht mit Jolina basteln.

Wer mich schon länger liest, kennt meine Bastelphobie.

Mittwoch, 28. März 2018

Anzeige: Ich verschicke Osterpost mit MyPostcard


Jaaa, ihr könnt jetzt sagen: "Man kann doch so schöne Karten selbst basteln!"

Man schon, ich aber nicht. Ich bastle einfach nicht gerne, manchmal vielleicht, aber nicht auf Kommando. Ich lebe meine Kreativität lieber an der Nähmaschine aus, ich bin ehrlich.

Zudem lieben unsere Omas und Opas Bilder von den Kindern.
Deshalb werden wir die MyPostcard App im Urlaub auch für Urlaubskarten nutzen, das geht so extrem einfach und schnell, das hat sogar mich überzeugt.

Dienstag, 27. März 2018

Trau Dich - Be Special


Gestern lief der Film 24 Wochen im ZDF


Ich habe zwar den Link zur Mediathek in die Down Syndrom Gruppe bei facebook gestellt, doch geschaut habe ich am Ende nur Bruchstücke und habe den Film aufgenommen.
Ich brauche dazu eine ganz bestimmte Verfassung, die gestern Abend echt nicht gegeben war. Jolina war den ganzen Tag auf Krawall gebürstet und das färbt ab, das merkte ich schon an den kurzen Ausschnitten die ich mir antat, ich war eher aggressiv, als traurig.

Also über den Film kann ich mich nicht mit Euch unterhalten, aber über die Reaktionen dazu.

Montag, 26. März 2018

Möhrentorte mit Frischkäsefrosting


Heute möchte ich Euch das Rezept für Jolinas Geburtstagskuchen verraten.
Eine Rüblitorte, oder Möhrenkuchen, oder doch Karottentorte.

Sonntag, 25. März 2018

Jolina wird 9 und die Sonne scheint dazu - WIB 24.-25.3.2018


Osterferien, juhu, doch dieses Jahr leider ohne Urlaub, doch bei dem Wetter auch nicht schlimm, wobei, pünktlich zum Ferienbeginn kam auch der Frühling zu uns.

Samstag